Chefservices – The first international chef agency

Chefservices – The first international chef agency
Agentur für Spitzenköche nun auch in den D-A-CH-Ländern

Seit 2011 ist das spanische Unternehmen Grupo Caterdata S.L. als Veranstalter des Events Koch des Jahres in den D-A-CH-Ländern aktiv. Nun bietet auch die zum Unternehmen gehörige Agentur Chefservices die Dienstleistungen von internationalen Spitzenköchen und kulinarischen Experten im deutschsprachigen Raum an.

Das Unternehmen Grupo Caterdata S.L. gründete 2006 die Agentur Chefservices in Spanien. Seitdem vermittelt sie u.a. Beratung, Rezeptentwicklung und Weiterbildung durch Fachkräfte sowie Werbe- und PR-Kampagnen mit weltbekannten Sterneköchen.
Ob bei Pressekonferenzen und Fotosessions, Rezeptentwicklung oder bei der Konzeption und Durchführung von kompletten Marketingkampagnen für Unternehmen, präsentiert die Agentur ihren Kunden stets Erfolgsrezepte nach Maß. Dabei hat sie sich auf die Schwerpunkte Beratung, Werbung und PR sowie Messen und Kochshows spezialisiert.

Zum Repertoire der Agentur gehört zudem die Leistung „Tested by Chefservices“. Hinter dem Begriff steckt ein neues Konzept, wonach ein Komitee aus allen Gewinnern der „Koch des Jahres“-Wettbewerbe in Spanien und den D-A-CH-Ländern anhand eines umfangreichen Prüfungsbogens neue Produkte vor ihrer Einführung auf dem Markt prüft. Dank ihres geschulten Blicks und ihrer langjährigen Erfahrung schätzen die Spitzenköche dabei die Erfolgsmöglichkeiten ein und erkennen, wie das Produkt am besten in Szene gesetzt wird.

Zu den Klienten von Chefservices gehören weltbekannte wie nationale Marken. Die Stars der Agentur sind auf internationalen Kongressen wie MadridFusión, BCNVanguardia oder dem AHGZ-Sternegipfel gern gesehene Referenten oder werden u.a. auch für prominente Gäste von TV-Sendern engagiert.

Anlässlich der aktuellen Einführung im deutschsprachigen Raum erstrahlt die Website im neuen Design. Dabei wird die dreisprachige Gestaltung auf Deutsch, Englisch und Spanisch dem internationalen Charakter der Agentur gerecht. Neben den verschiedenen Dienstleistungen werden hier die Mitglieder von Chefservices vorgestellt, zu denen neben Sterneköchen wie Martín Berasategui und Jordi Cruz auch Sommeliers und Önologen wie Alfredo Peris gehören. Zu den Mitgliedern der ersten Stunde aus der D-A-CH-Region gehören Dieter Müller, Thomas Bühner, Nico Burkhardt, Axel Kammerl und Sebastian Frank.

Das spanische Unternehmen Grupo Caterdata S.L. vereint zahlreiche Agenturen, welche sich auf den Gastronomie- und Hotelleriesektor spezialisiert haben. In Spanien sowie Deutschland, Österreich und der Schweiz ist die Unternehmensgruppe Veranstalter des internationalen Wettbewerbs „Koch des Jahres“. Als Herausgeber der Fachzeitschriften „RRR“ und „Caternews“ und Inhaber der Consulting Agentur Sephoreca hat sich das Unternehmen in der Branche einen Namen gemacht. Seit 2012 vertritt die internationale Agentur Chefservices auch renommierte Spitzenköche im deutschsprachigen Raum.

Weitere Informationen unter www.chefservices.de und www.grupocaterdata.com

herbaCuisine

BASIC textur von herba cuisine lädt zur Kitchenparty ein

Warum nicht einfach mal einen entspannten Abend mit erstklassigem Menü und interessanten Gesprächen verbringen?

Im Jahr 2012 konnten bereits einige dieser hochkarätigen Kundenveranstaltungen von dem Koch des Jahres Sponsor herba cuisine durchgeführt und vor allem genossen werden. Im Fokus unserer Kitchenpartys stehen insbesondere die Präsentation des Produkts BASIC textur in Form eines 6-Gang-Menüs und die Zubereitung der Basis Anwendungen „Schaum“, „Emulsion“, „Suppenschichtung“ und „Dessert“ in einer Kochshow. Für die Live Präsentation der herba cuisine Produkte BASIC textur, Herbarom und Herbasweet sowie das Mise en Place des Menüs, bieten die ausgewählten Eventlocations mit ihren offenen Küchen einen authentischen Veranstaltungsort sowie das richtige Ambiente für das anspruchsvolle Fachpublikum. Thematisch führt Martin Schumann, Leiter küchenfachliche Berater herba cuisine, durch das Menü und erklärt gemeinsam mit seinem Kollegen Kai Weise die Basisanwendung von BASIC textur in den einzelnen Gängen. Die kalten und warmen Schäume aus dem iSi Gourmet WhipPLUS sowie die Emulgierfähigkeit in einer Vinaigrette werden direkt vor den Gästen gezeigt und per Videoaufnahme auf eine Leinwand übertragen und festgehalten. Für die kulinarischen Höhepunkte des Menüs sorgen Küchenchef Jacob Tracy aus dem Hotel und Restaurant „Zum Rittmeister“ in Werder an der Havel und der kreative Kopf des herba cuisine Teams, Miklòs Kovàcs. Die geladenen Köche gönnen sich ein paar Stunden ihrer kostbaren Zeit und bekommen die Anwendungsvielfalt und Vorteile des pflanzlichen Texturgebers auf einzigartige Weise dargeboten. So sorgt BASIC textur in einer Rucola-Emulsion und einer Spargel-Mayonnaise auf gebeiztem Lachs für die leichte Konsistenz, in einem warmen Espressoschaum mit Charentaismelone auf Kalbsbries-Tortelloni hingegen für eine natürliche Stabilität. Die dreifache Schichtung eines sommerlichen Gazpachos mit Rauchmandelschaum bietet nicht nur ein genussvolles, sondern auch ein optisches Highlight.

Als Höhepunkt des Menüs gilt das Steinbuttfilet an Dreierlei Zitronen-Texturen, geeist, mit Cremolatakruste und Albedoemulsion, abgerundet mit kandierten Oliven von Heiko Antoniewicz. Die vielfältige Anwendbarkeit des pastösen und deklarationsfreien Texturgebers wird hier in nur einem Gang optimal ausgeschöpft. Abgerundet wird das Menü von einem Erdbeer-Estragonsorbet mit Holunder und Lakritz, gefolgt von einem Dessert mit Topfeneis und Rhabarbertextur. Hier wird das verzögerte Abschmelzen von Sorbets und Eis sowie die leichte Texturgebung in Fruchtschäumen vorgestellt.

In den späteren Abendstunden sorgen innovative Cocktails und Alkoholschäume gemixt und geshakt mit BASIC textur und Herbasweet für eine ausgelassene Stimmung und ein harmonisches Ambiente. Die interessierten Gäste können sich bis spät in die Nacht hinein selbst von Einsatz, Geschmack und Konsistenz sowie der kreativen Wandelbarkeit von BASIC textur überzeugen. Lassen auch Sie sich überzeugen von BASIC textur in der sommerlichen Anwendung des kalt geschichteten Gazpachos gekrönt von einem warmen Rauchmandel Crème Fraîche Espuma.

(Rezept für ca. 10 Portionen)

Gazpacho grün

  • 300 g Gurke (les vergers boiron®)
  • 60 g BASIC textur
  • 25 g Olivenöl
  • 10 g Balsamico Bianco
  • 7 g Herbasweet
  • 3 g Zitronenöl
  • 3 g Salz
  • 1 g Pfeffer
  • 1 g Chili

Gazpacho rot

  • 200 g Paprikapüree (les vergers boiron®)
  • 125 g Tomate Pelati
  • 30 g Zwiebel, geröstet
  • 25 g BASIC textur
  • 20 g Olivenöl
  • 15 g Herbasweet
  • 8 g Balsamico Bianco
  • 5 g Salz
  • 4 g Knoblauch, geröstet
  • 1 g Chili

Herstellung Gazpacho grün und rot:
Alle Zutaten zusammenrühren, kräftig mixen und durch ein Sieb passieren.

Rauchmandel Crème Fraîche Espuma

  • 200 g Crème Fraîche
  • 100 g BASIC textur
  • 90 g Sahne
  • 80 g Gemüsebrühe
  • 25 g Limettensaft
  • 15 g Rauchmandeln
  • 3 g Salz
  • 1 g Pfeffer

1. Rauchmandeln leicht mörsern, anrösten und mit Brühe ablöschen.
2. Mit Sahne auffüllen und ziehen lassen.
3. Restliche Zutaten hinzufügen, mixen, durch ein Sieb passieren, in einen
0,5 Liter iSi Gourmet WhipPLUS füllen, mit einer iSi Sahnekapsel begasen, kräftig schütteln und kaltstellen.

Erleben Sie BASIC textur auf einer der nächsten Kitchenpartys sowie am Stand von herba cuisine bei den Vorfinalen zum Koch des Jahres!!!

Um regelmäßig die neuesten Rezeptvorschläge und aktuelle Informationen rund um BASIC textur zu erhalten, können Sie gerne unseren kostenlosen Newsletter auf www.herbacuisine.de abonnieren und uns auf Facebook besuchen.

Food Central – Die Community für Köche und Gastronomen

Neues entdecken. Sich mit Gleichgesinnten vernetzen. Den fachlichen Horizont erweitern.
Das Internet bietet unzählige Möglichkeiten, sich mit anderen Menschen weltweit zu vernetzen und Informationen auszutauschen. Eine moderne und interaktive Plattform, die Profiköche und Gastronomen auf einer professionellen Ebene anspricht und miteinander im Dialog verbindet, hat seither aber noch gefehlt.

Unilever Food Solutions versteht sich von jeher als Partner seiner Kunden rund um den Globus. Gemeinsam mit Profiköchen, entwickelt das Unternehmen hochwertige Produkte, Konzepte und Ideen, die gelebte Gastlichkeit noch einfacher und besser machen.

Die Experten von Unilever Food Solutions schauen sich aufmerksam um in der Welt der Gastronomie. Sie sammeln Informationen, knüpfen Kontakte und bereiten Branchen-News, Experten-Tipps, Ideen und Trends übersichtlich für ihre Kunden auf. Denn sie wissen, dass Köche und Gastronomen, die über den Tellerrand schauen, einfach erfolgreicher sind.

Das geballte Wissen der Unilever Food Solutions Experten ist nun mit dem Launch des neuen Web-Portals www.FoodCentral.com auch online verfügbar. Ähnlich wie in einem Magazin, findet man dort nicht nur Branchen-News und Fachbeiträge, sondern auch viele anschauliche Bilder, praktische Tipps und neue Ideen. Aktuell, kurz und bündig und natürlich nicht nur fundiert, sondern auch immer unterhaltsam.

Optisch ansprechend und übersichtlich aufgebaut, bietet Food Central schnelle Orientierung, selbst für Nutzer, die nur gelegentlich im Internet unterwegs sind.

Im Gegensatz zu einer klassisch gedruckten Fachzeitschrift haben bei Food Central alle Nutzer die Möglichkeit, die Community auch selbst zu gestalten, Diskussionen anzustoßen, Ideen zu teilen und mit Kolleginnen und Kollegen in Kontakt zu treten.

Ein besonderer Clou bei Food Central sind die hochwertig produzierten Videos mit anerkannten und beliebten Köchen. Schneller und einfacher kann Informationsvermittlung nicht sein. Food Central bietet hier einen neuen und unerreichten Mehrwert für alle Nutzer. Denn anhand dieser Videos kann sich jeder ganz unkompliziert und dennoch fundiert informieren, ohne sich durch lange Texte oder umständliche Bildergalerien klicken zu müssen. Übersichtlich nach verschiedenen Themenfeldern geordnet sind bereits jetzt zum Start von Food Central viele interessante Videos online verfügbar:

In der Kategorie „Basics“ sind kurze Sequenzen gesammelt, die besonders hilfreich sind, wenn man sich in wenigen Minuten Standards ins Gedächtnis rufen möchte. Denn auch mit einer guten Ausbildung und viel Erfahrung kann hin und wieder einmal etwas vergessen werden.

„Hinter den Herd geschaut“ zeigt Wissenswertes unter anderem zu den Themen Sicherheit, Hygiene und Gesundheit in der Küche und wird bei vielen gewiss den einen oder anderen Aha-Effekt auslösen.

„Inspiration“ hingegen lädt dazu ein, Klassiker neu zu denken und damit für Abwechslung in der Küche und bei den Gästen zu sorgen.

Auf die Kategorie „Training“ legen die Experten von Unilever Food Solutions besonderen Wert: Hier erfahren auch gestandene Köche noch neue Handgriffe, Kniffe und Tricks zur handwerklich richtigen Zubereitung verschiedener Speisen.

Eine bunte „Ideensammlung“ rundet das umfangreiche Video-Angebot von Food Central schließlich ab.

Neben der Vernetzung der Community-Mitglieder, Branchen-News, Rezepten, Diskussionen über neue Trends und Ideen setzt Unilever Food Solutions auch auf die gezielte Wissensvermittlung und Weiterbildung von interessierten Köchen und Gastronomen.

Köche kochen und Gastronomen sind Gastgeber. Sie haben ihr Handwerk von der Pike auf gelernt. Nachhaltiger Erfolg braucht heute jedoch Wissen, das über diese wertvolle persönliche Erfahrung hinausgeht. Als international erfolgreiches Unternehmen in der Lebensmittelbranche kann Unilever Food Solutions auf die hervorragenden Experten und eine umfassende Erfahrung zurückgreifen und deshalb wertvolles Know-How weitergeben.

Bei Food Central erfahren interessierte Führungskräfte und wissbegieriger Nachwuchs aus der Gastronomie deshalb nicht nur, wie die neuesten Kochtrends aussehen, sondern auch, wie sie selbst mit kleinen Budgets effektiv werben können, wie gute Pressearbeit aussieht, wie man sich positiv ins Gespräch bringt und Kunden an sich bindet.

Verantwortungsbewusste Chefs müssen außerdem einen Überblick über die aktuelle, für sie relevante Rechtsprechung haben – gerade im Arbeitsrecht oder bei Hygiene-Vorgaben. Mit der Hilfe von Unilever Food Solutions verpassen sie auch hier den Anschluss nicht.

Selbstverständlich ist die Anmeldung bei Food Central kostenlos und mit keinerlei Verpflichtungen verbunden. Der Spaß an Gastronomie und die Freude an neuem Wissen und netten Kontakten steht im Vordergrund.

Weitere Informationen unter www.unileverfoodsolutions.de, beim Unilever Food Solutions Serviceteam unter 08 00 / 8 32 46 36 (gebührenfrei), per Mail an
serviceteam@unileverfoodsolutions.de oder direkt beim nächsten Außendienstmitarbeiter vor Ort.

Landhaus3
Landhaus2
Landhaus1
Landhaus5
Landhaus4
Landhaus6

Modernes Landhaus

Entdecken Sie jetzt die moderne Landhausmode von JOBELINE!

Der Herbst naht und mit ihm wird es wieder gemütlich im Gastraum. Doch nicht nur das Ambiente sollte von der Farbfreude und der besonderen Stimmung dieser Jahreszeit profitieren: Verleihen Sie auch Ihrer Berufsbekleidung einen neuen, spätsommerlichen Look! Am besten im Landhausstil, denn kaum ein anderer verbreitet Gemütlichkeit auf diese unkompliziert charmante Weise.

Entdecken Sie mit unserem neuen Themenkatalog
JOBELINE Herbstsaison 2012“ die ganze Fülle an Berufsbekleidung mit typischen Landhaus-Charakter. Vielseitig und immer aktuell finden Sie hier, vom Service bis in die Küche, immer das passende Outfit. Ob klassisch, verspielt oder elegant: Mit Dirndl, Trachtenhemd und Lederhose sind Ihre Mitarbeiter für einen fröhlichrustikalen Herbst bestens gekleidet.

Themenwelt „Modernes Landhaus“ entdecken
Katalog kostenlos anfordern