Dennis Wiche

DennisWiche2
DennisWiche1

Dennis Wiche / Burg Staufeneck, Salach (D)

„Meine Eltern sind selbst Gastronomen und da war es mir schon in meiner Kindheit klar, dass ich diesen Beruf erlernen möchte“, erklärt Dennis Wiche, Chef de Partie in der Burg Staufeneck. Im April hatte sein Kollege Marcel Hertrampf von der Burg Staufeneck sich ebenfalls für die Teilnahme am Wettbewerb Koch des Jahres in Stuttgart qualifiziert. Wiches Lehrmeister war Wolfgang Scherr. Den Feinschliff erhielt er unter anderem bei Alfons Schuhbeck und Harald Wohlfahrt. Er selbst beschreibt seinen Stil als witzig, modern, aufgeschlossen und dennoch klassisch geprägt, wobei er seinem Idol Sven Elverfeld nacheifert. Die bevorzugte Zutat des Bewunderers der avantgardistischen Küche ist Curry.