Erhard Schäfer

Schäfer2
Schäfer3

Erhard Schäfer / Restaurant „Maître“, Köln

„Gutes Essen und Wein ist Kultur – und ohne Kultur kann man nicht leben“, so das Motto des 1959 in der Eifel geborenen gelernten Kochs und Konditors, Erhard Schäfer.

Dieses Motto zeigt sich in seiner Kompetenz: Erhard Schäfer kann als Grandseigneur der klassischen französischen Küche bezeichnet werden.
Als Mitinhaber führte er von 1997 – 2009 sehr erfolgreich das „Börsenrestaurant“ in Köln mit dem, mit einem Michelin Stern ausgezeichneten, Gourmetrestaurant „Maître“.

Er übernahm 2009 das Kölner Traditionshaus „Landhaus Kuckuck“ und eröffnete dort auch das Gourmetrestaurant „Maître“ wieder. Hier serviert er gehobene französische Küche mit mediterranem Einfluss und wurde jüngst unter anderem mit einem Micheln Stern und 17 Punkten Gault Millau dafür belohnt.

Bei allem Stolz bleibt er dem Boden aber immer gut verhaftet und ist sich seiner Verantwortung, die er nicht nur für sein neues Projekt, sondern vor allem auch für die Mitarbeiter und die Gäste trägt, sehr bewusst und nimmt diese mit großem Ernst und Pflichtbewusstsein wahr. Sein stets seriöses Auftreten gehört neben besten Küchenzutaten sicher auch zum Erfolgsrezept des seit über 20 Jahren in Köln ansässigen Sternekoches aus Leidenschaft!