Florian Prelog

Prelog2
Prelog3
Prelog4

© Melanie Bauer Photodesign

Florian Prelog / Cafe Restaurant Sacher, Innsbruck (A)

Menü:
– Lauwarmer marinierter Saibling – geliertes Spargelmousse „warm“ -geröstete karamellisierte Haselnüsse– Passionsfrucht
– Das Lamm {Gurke – Olive – Polenta – Ziegenkäse}
– Earl Grey- Jivara Mousse, Dillsorbet, Cookiecrumble und Muscovado Biskuit

Florian Prelog ist Küchenchef des Café Restaurant Sacher in Innsbruck und verwöhnt seine Gäste mit einer leichten und geschmacksintensiven Kreationen. Basierend auf der französischen Küche richtet sich Florian vor allem an den Produkten der herrschenden Jahreszeiten aus, als gebürtiger Österreicher bleiben seine Kompositionen aber stets mit dem Küche des Alpenlandes verbunden. Seine Lieblingszutaten findet er im Bereich der Gemüsesorten und Kräuter, “da sie so vielseitig einsetzbar sind”.

Vorbilder gibt es für den 31-jährigen viele. Was ihn jedoch am meisten fasziniert, ist der individuelle Stil eines Kochs: “Ich finde es immer spannend, die Handschrift der jeweiligen Köche auf dem Teller wiederzuerkennen!” Den Weg zum Beruf fand Florian Prelog über seinen Bruder, dessen Erfahrungen an der Hotelfachschule ihm Einblick in die Gastronomie gaben und, einmal selbst begeistert am Herd gelandet, war die Ausrichtung seiner beruflichen Laufbahn eine beschlossene Sache.