Juan Carlos Padrón

Juan Carlos Padrón

KDJ/Melanie Bauer Photodesign
KDJ/Melanie Bauer Photodesign
KDJ/Melanie Bauer Photodesign

Juan Carlos Padrón / El Rincón de Juan Carlos*, Santiago de Teide, Teneriffa (Spanien)

Im Herzen des Atlantiks gelegen muss man den Sternekoch Juan Carlos Padrón kaum nach seinen Spezialitäten fragen. Auf 450 Metern über der Steilküste gelegen wird der spektakuläre Blick vom El Rincón auf den Atlantik direkt auf den Teller übertragen und versetzt Besucher gleich in doppeltes Staunen. Padrón verbindet lokale Küche und Meeresspezialitäten mit ausgewählten internationalen Produkten und lässt so die fantasievollsten Teller der kanarischen Inseln entstehen. Der Stil des Vize-Koch des Jahres 2011 in Spanien zeichnet sich durch die kohärente Qualität und klare Geschmäcker aus, die er nie allein für die Präsentation aufs Spiel setzen würde. Durch die Anwendung neuer Techniken lässt Padrón Kreationen entstehen, die ihn zum Vorreiter der „new canarian cuisine“ – der neuen kanarischen Küche – haben werden lassen. Auf der Madrid Fusion wurde er in 2017 zum Aufsteiger des Jahres gewählt („Cocinero revelación“).

„In seinen Tellern spiegeln sich Technik, Wagemut, Komplexität, eine Wiederbesinnung auf lokale Produkte und vor allem elegant schmackhafte Momente wider. Eine große Küche mit klassischer Seele und zugleich geprägt von einer modernen Meisterhand.“ José Carlos Capel in der El País