Koch des Jahres – Die neuen Termine

Kochfabrik1
KDJ_Neue Termine 2015_Achern
KDJ_Neue Termine 2015_Wien

Koch des Jahres: Die neuen Termine

Was haben Sylt und Ulm mit Köln und Kitzbühel gemeinsam? Jede dieser vier Regionen stellt einen Kandidaten im Wettbewerb um den nächsten „Koch des Jahres“. Denn es ist Halbzeit. Die Hälfte der Finalisten ist gewählt, vier Plätze sind aber noch zu haben. Und diese werden im nächsten Jahr in Baden-Württemberg und in Wien vergeben. Motivierte Köche können ihre Bewerbungen ab sofort einschicken!

Die letzten beiden Vorfinale der Auflage stehen fest und lassen wieder Großes erwarten: Am 27. April 2015 findet das dritte Vorfinale in Achern bei Baden-Baden statt, am 22. Juni 2015 folgt das letzte Vorfinale in Österreich, genauer gesagt in Wien. Jeweils am Vortag findet der Patissier des Jahres, der Wettbewerb für die süßen Künste, statt. Für die neuen Anwärter auf die zwei Titel eröffnet sich in beiden Locations eine einzigartige Bühne, auf welche die Gastroszene blickt.

Wie immer gibt es keinerlei Vorgaben, lediglich der Wareneinsatz ist auf 16 € pro Person für das 3-Gang-Menü limitiert. Welche Produkte und Techniken zum Einsatz kommen und welche Aromenspiele vollführt werden, sei den Teilnehmern vollkommen freigestellt. Beim Koch des Jahres geht es schließlich nicht nur um die fachliche Umsetzung, sondern auch darum, die eigenen Ideen zu präsentieren und seinen Stil auszuleben.

Erlaubt ist, was gefällt – und die Bewertung der Resultate liegt ganz in der Hand der Profis. Unter Präsident und Kochlegende Dieter Müller vereint die Jury anerkannte Meister ihres Fachs. Ohne die Urheber der Gerichte zu kennen, beurteilen sternebesetzte Juroren Zusammenstellung, Originalität und das Geschmackserlebnis. Weder Position noch Bekanntheit des Teilnehmers zählen- hier gilt es also, mit Können zu überzeugen.

Wer vor der Herausforderung besteht, dem ist mit dem Sieg die Anerkennung der Fachwelt sicher. Der prestigereiche Titel bringt nicht nur zahlreiche Berichte in der Fachpresse sowie in den allgemeinen Medien mit sich, sondern bedeutet auch einen großen Karrieresprung für den Gewinner. Darüber hinaus sind Preisgelder in Höhe von 26.000€ ausgeschrieben.

Bist du auf den Geschmack gekommen? Dann bewirb dich jetzt für eines der beiden Vorfinale und beweise uns, dass du das Zeug zum „Koch des Jahres“ hast!

3. Vorfinale: 27. April 2015, Achern/Baden-Baden
Bewerbungsschluss: 17. März 2015
4. Vorfinale: 22. Juni 2015, Wien
Bewerbungsschluss: 12. Mai 2015

Step 1: Anmeldung
Unter www.kochdesjahres.de/anmeldung/ Formular auf der Homepage ausfüllen. Nach dem Absenden findest du in der Bestätigungsmail das Rezeptformular.

Step 2: Bewerbung
In das Rezeptformular trägst du dein 3-Gang-Menü ein. Neben den Rezepten gehören eine Preiskalkulation und Fotos dazu. Die Bewerbung sollte ein ausgewogenes Menü umfassen und Informationen über Verfahren, Zutaten und Kosten für sämtliche Gänge enthalten (maximal 16 Euro pro Menü/Person). Eine Vorlage und weitere Information findest Du unter dem Abschnitt “Bedingungen”. Die fertige Bewerbung schickst du an info@kochdesjahres.de.

Wir freuen uns auf euch!

Wer den süßen Bereich im Restaurant favorisiert, findet hier seine Herausforderung: www.patissierdesjahres.com

knorr3
knorr1
knorr2

Knorr Professional Demi-Glace
100% natürliche Zutaten – 100% authentischer Geschmack – 100% mehr Zeit für individuellen Freiraum

Mit der neuen Demi-Glace von Knorr Professional bekommen Sie jetzt eine hochwertige Alternative zu selbstgemacht! Die wichtigste braune Grundsauce mit einer modernen, leichten Bindung bietet ihnen 100% authentischen Geschmack und mehr Zeit für Ihre Individualität!
In den Worten von Thomas Bühner: „Die beste Alternative zu selbstgemacht!“
Jetzt GRATIS Muster bestellen!

Jeder Koch möchte nur die besten Zutaten für seine Kreationen, aber manche sind zeitintensiv in der Herstellung. Die Demi-Glace bietet Ihnen die optimale Grundlage für vielseitige Kreationen: Sie ist geschmacklich wie selbst gemacht, 100% mit natürlichen Zutaten hergestellt und einfach und flexibel in der Handhabung.
Für unsere moderne, geschmacklich ausgewogene Demi-Glace simmern geröstete Fleischknochen und Gemüse über Stunden, bevor der Fond sorgfältig passiert und schonend reduziert wird. Die Knorr Professional Demi-Glace bildet die perfekte Basis für eigene Saucen wie zum Beispiel für alles braunen Saucen, Wildgerichte und vielseitige Ableitungen. Natürlich ohne deklarationspflichtige Zusatzstoffe.

Jetzt GRATIS Muster bestellen

8819, 7152
8820, 4370, 8206, 2499, 8867
8820, 7152

JOBELINE: Für einen glänzenden Service

Nicht nur in der Küche ist JOBELINE ihr starker Partner, auch im Service sorgen unsere Produkte für einen Auftritt, der die Präsentation Ihrer Speisen optimal unterstreicht. Besonders edel und hochwertig wird dieser mit den neuen extravaganten Schürzen von JOBELINE.

Edle Satinakzente auf Reverskragen, Pattentaschen und am Gehschlitz sorgen bei Latzschürze GLAMOUR für glänzende Highlights (Fotos Mitte und rechts). Der Schnitt und das dekorative Revers verleihen ihr eine ausgefallene Smoking-Optik. Bindebänder am Kragen und an der Hüfte erlauben das individuelle Einstellen von Länge und Umfang. Erhältlich auch als Kurz-Schürze, wertet Glamour jedes Outfit einfach und unkompliziert auf.

Latzschürze CLOE aus edlem Satin glänzt mit ihrem ausgefallenen Wasserfallkragen (Foto links). Formgebende Nähte im Vorderteil sorgen für eine optimale Passform, während der Gehschlitz für Bewegungsfreiheit sorgt.

Mehr unter www.jobeline.de