Martin Öxle

Öxle1
Öxle3

Foto links: © Melanie Bauer Photodesign

Martin Öxle / Öxle ́’s Bistro – Spielbank, Stuttgart

Die Liste von Martin Öxles kulinarischen Auszeichnungen ist lang! Insgesamt 25 Goldmedaillen wurden dem Spitzenkoch verliehen, mehrmals erkochte er einen Michelin Stern, bekam 18 Punkte vom Gault Millau, 5 Kochlöffel im Aral Schlemmeratlas und einige weitere Auszeichnungen die sein Können ehren. Der gebürtig vom Bodensee stammende Martin Öxle war bis heute in einigen führenden Häusern in Deutschland, Frankreich und der Schweiz wie dem „Hilton Hotel“ und „Hotel Palace“ in Berlin, dem „Boyer“ in Reims oder dem „Baur au Lac“ in Zürich unterwegs.

1991 bis 1993 führte er das Restaurant „Top Air“ am Stuttgarter Airport, das als weltweit erstes Restaurant in einem Flughafen mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde. Eine besondere Ehrung wurde Öxle durch die Verleihung des Ehrenpreises für Große Kochkunst, l´Art de Vivre zu Teil. Dieser wurde bisher nur an Eckart Witzigmann und Harald Wohlfahrt vergeben.

Bis 2007 war Martin Öxle selbstständig im Restaurant „Speisemeisterei“ im Schloss Hohenheim in Stuttgart tätig und seit 1995 ist er geschäftsführender Gesellschafter der Öxle´s Gastro- Service GmbH und der Gastronomie der Spielbank Stuttgart.