Michael Wankerl

Michael Wankerl

Küchenchef und Inhaber
Gerüchteküche, Graz (AT)

Wettbewerbs-Menü:
Vorspeise: “Surf and Turf vegan”: Geschmorte Rote Rübe | Hafermilch | Algenkaviar
Hauptgang: “Freilandhaltung 80% pflanzlich/ 20% tierisch”: Sellerie mal 3 | Sanddorn | Huhn
Dessert: “Fruchtiges Prickeln”: Rhabarber | Inspiration Erdbeere | Schokolade | Timut Pfeffer

Der gebürtige Franke und Wahlösterreicher Michael Wankerl ist kein unbekanntes Gesicht bei Koch des Jahres. Schon bei der #meeredition in Bremerhaven kochte er um ein Ticket. Nun will der Küchenchef es nochmal wissen und bleibt dabei seiner Philosophie – „Weniger ist mehr!“ treu. So soll das Produkt mit seinem ureigenen, unverfälschten Geschmack stets im Vordergrund stehen. Seine Geheimzutat dabei: Emotionen. Hierfür schöpft er Inspiration aus den Jahreszeiten und auch aus Erinnerungen an Geschmäcker aus seiner Kindheit.

„Wenn meine Gerichte eine Emotion hervorrufen, dann bin ich glücklich.“ 

Steckbrief

Geburtsort: Nürnberg, Bayern (DE)
Jahrgang: 1971
Küchenstil: reduziert, saisonal, emotional
Beschreibt sich als:  Genussmensch, leidenschaftlich, ehrlich
Lieblingsspeise: richtig gute Bratkartoffeln