Erklärung der Pflichten und Rechte des Teilnehmers von Koch des Jahres:

1. Der Teilnehmer ist dazu verpflichtet, der Organisation personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen. Bei Änderungen dieser Daten, ist die Organisation rechtzeitig zu informieren.

2. Der Teilnehmer ist dazu verpflichtet, während der Veranstaltung die Kochjacke von „Koch des Jahres“, bis zum Ende des Events (inklusive Preisverleihung und nachträgliche Fotoshooting), zu tragen.

3. Der Teilnehmer ist dazu verpflichtet, an den verschiedenen Fotoshootings, und immer mit der Kochjacke von Koch des Jahres, teilzunehmen. Die Organisation behält das Recht an sämtlichem Bild- und Tonmaterial der Veranstaltungen „Koch des Jahres“, Rezepten und Fotos aller Teilnehmer, einschließlich der Finalisten und Gewinner, sowie das Recht auf Verwendung der Bilder der Gewinner vor.

4. Beim Kochwettbewerb werden den Teilnehmer verschiedene Utensilien (z.B Kochmesser) zur Verfügung gestellt. Die Teilnehmer müssen solche Utensilien im gleichen Zustand zurück lassen, in dem sie diese bekommen haben. Die Teilnehmer haften für diesen Zeitraum für die ihnen zur Verfügung gestellten Utensilien. Die Teilnehmer sind ebenfalls dazu verpflichtet, ihren Arbeitsplatz und die genutzte Fläche sauber zu hinterlassen.

5. Der Teilnehmer ist dazu verpflichtet, mit der Presse zusammenzuarbeiten. Diese Pflicht kann wegen beruflicher Gründe, Krankheit oder anderer der Organisation rechtzeitig mitgeteilter persönlicher Gründe entfallen. Bei Interviews oder anderen Auftritte in der Öffentlichkeit ist die Kochjacke vom Koch des Jahres zu tragen.

6. Der Teilnehmer ist dazu verpflichtet, jegliche Zusammenarbeit mit der Presse der Organisation zeitnah mitzuteilen.

7. Die Organisation behält sich das Recht vor, die personenbezogenen Daten, Bilder, Rezepte, Videos und andere Angaben an die Partner von „Koch des Jahres“ weiter zu leiten.

8. Der Teilnehmer ist dazu verpflichtet, den Wareneinsatz von maximal 96,- Euro (16€/Person) für den Wettbewerb selbst zu tragen.

9. Der Teilnehmer ist dazu verpflichtet, nur von ihm selbst entwickelte und originelle Rezepte für seine Bewerbung spätestens vier Wochen vor der entsprechenden Veranstaltung einzureichen. Sollte dieser Punkt nicht vom Teilnehmer berücksichtigt werden, kann er auch nach seiner Teilnahme an der Veranstaltung rückwirkend disqualifiziert werden. Im Falle, dass dieser Teilnehmer sich für das Finale qualifiziert hat, erhält sein Nachfolger nach Punkten seinen Platz im Finale.

10. Der Teilnehmer ist dazu verpflichtet, an den verschiedenen Aktivitäten am Tag der Veranstaltung bis zum Ende des Events mitzuwirken, um zum Erfolg der Veranstaltung beizutragen.

11. Der Teilnehmer ist dazu verpflichtet, an der technischen Fragerunde vor der Veranstaltung teilzunehmen.

12. Der Teilnehmer ist dazu verpflichtet, mit der Organisation zu kooperieren.

13. Der Teilnehmer ist dazu verpflichtet, während und nach der Veranstaltung durch sein Verhalten und Auftreten weder der Veranstaltung noch den beteiligten Partnern und Personen zu schaden.

14. Der Teilnehmer ist dazu verpflichtet, während und nach der Veranstaltung den guten Umgang zu wahren und die Richtlinien des Wettbewerbs zu respektieren. Im Falle, dass ein Teilnehmer einen Verstoß gegen die Richtlinien des Wettbewerbs oder unkollegiales Verhalten beobachtet, ist er verpflichtet, dieses sofort der Organisation mitzuteilen. Die Organisation behält sich das Recht vor, nach ihrem eigenen Ermessen zu handeln.

15. Der Teilnehmer ist dazu verpflichtet, gegebenenfalls seine eigenen Utensilien (mit Ausnahme des offiziellen Geschirrs der Veranstaltung) mitzubringen. Der Teilnehmer erhält vorab eine Hardwareliste mit zur Verfügung gestellten Geräten, die er gegebenenfalls selbst ergänzen muss. Vor, während und nach der Veranstaltung ist der Teilnehmer für seine eigenen Geräte verantwortlich. Die Organisation übernimmt keinerlei Haftung.

16. Der Teilnehmer ist dazu verpflichtet, vor der Veranstaltung Stillschweigen über das Wettbewerbsmenü zu wahren. Veröffentlichungen jeglicher Art sind untersagt und nur nach Absprache mit der Organisation möglich.

17. Der Teilnehmer ist dazu verpflichtet, die Startnummer sowie die Menü/Teilnehmerzahl bis zum Ende der Veranstaltung geheim zu halten. Es ist untersagt, Einzelheiten oder Hinweise, welche zur Identifizierung eines Menüs führen können, an Dritte mitzuteilen.

18. Die nicht Erfüllung von den oben genanten Pflichten kann zur unmittelbaren oder rückwirkenden Disqualifizierung des Teilnehmers führen. Diese kann zur Aberkennung des Titels und damit zusammenhängenden Leistungen führen.


Rechte:

1. Der Teilnehmer und sein Assistent haben das Recht auf eine von der Organisation gebuchte und bezahlte Übernachtung in einem Doppelzimmer. Wird dieses Recht nicht in Anspruch genommen, muss dies der Organisation rechtzeitig mitgeteilt werden. Alle zusätzlichen Übernachtungen, sei es für den Teilnehmer oder Dritte, sowie Reisekosten und Verpflegung werden vom Teilnehmer selbst getragen.

2. Der Teilnehmer hat das Recht auf Verpflegung während des Wettbewerbs. Diese wird von der Organisation bereitgestellt.

3. Der Teilnehmer hat Anspruch auf fünf kostenlose Einladungen zur Veranstaltung.

4. Der Teilnehmer hat das Recht, im Bezug auf den Wettbewerb „Koch des Jahres“ von Grupo Caterdata S.L. als Teilnehmer, Finalist oder Sieger, je nach Ergebnis, genannt zu werden und diese Bezeichnung in der Öffentlichkeit zu tragen.

5. Der Teilnehmer hat das Recht, nach der Veranstaltung die genaue Punktezahl durch die Juroren zu erfahren.

Newsletter

III Ausgabe Koch des Jahres

1. Vorfinale Hamburg

Hamburg, 30. Juni 2014

3. Vorfinale Wien

Wien, Februar/ März 2015

2. Vorfinale Köln-Frechen

Köln-Frechen, 29. September 2014

5. Das Finale

Köln, 12. Oktober 2015

4. Vorfinale Dortmund

Dortmund, Mai/ Juni 2015

II Ausgabe Koch des Jahres

1. Vorfinale Stuttgart

Stuttgart, 27. Februar 2012


Ankündigung des 1. Vorfinales Stuttgart

Stuttgart, 27. Februar 2012


2. Vorfinale Salzburg

Salzburg, 18. Februar 2013


Ankündigung des 3. Vorfinales Köln

Köln-Frechen, 15. April 2013


Ankündigung des 4. Vorfinales Hamburg

Hamburg (Unilever-Haus), 10. Juni 2013


Finale Koch des Jahres 2013

7. Oktober 2013


Chefservices

16. Juli 2012


Ankündigung des 2. Vorfinales Salzburg

Salzburg, 18. Februar 2013


3. Vorfinale Köln

Köln-Frechen, 15. April 2013


4. Vorfinale Hamburg 2013

Hamburg, 10. Juni 2013


Olivenöle aus Spanien – Die Deutschlandtour

Bundesweit, 19. Dezember 2013


Koch des Jahres 2014-15

Köln, 17. Februar 2014


Das große Finale des Koch des Jahres 2013

10. Oktober 2013


Olivenöle aus Spanien

Köln, 15. Oktober 2013


I Ausgabe Koch des Jahres

5. Das Finale Köln

Anuga: Messehalle 7, Culinary Stage 10. (Oktober 2011)


5. Das große Finale von Koch des Jahres. Köln

Köln, 1. Oktober 2011


Ankündigung des 4. Vorfinales Hamburg

Hamburg, 11. Juli 2011


4. Vorfinale Hamburg

Hamburg, 30. Juni 2011


3. Vorfinale Berlin

Berlin, 30. Mai 2011


Ankündigung des 3. Vorfinales Berlin

Berlin, 19. Mai 2011


2. Vorfinale Heilbronn und Stuttgart

Stuttgart, 18. April 2011


Ankündigung des 2. Vorfinales Stuttgart

Stuttgart, 1. April 2011


1. Vorfinale Köln

Köln, 1. Februar 2011


Ankündigung des 1. Vorfinales Köln

Köln, 20. Januar 2011



Wenn du dich mit dem Newsletter von Koch des Jahres auf dem neuesten Stand halten willst, gib deine Email adresse hier ein:

Hauptsponsoren

Nebensponsoren

Grupo Caterdata Concurso Cocinero Chef Services Sephoreca

Folge uns auf:

  • Facebook
  • You Tube

Ja, ich will den Koch des Jahres - Newsletter abonnieren: E-Mail

> Impressum
> Datenschutz