Paolo Casagrande

*DATUM* 03.04.2017
*ORT* Hennef(Sieg), Klosterkirche
*ANLASS* Drittes Vorfinale des Wettbewerbs "Anuga Koch des Jahres 2016/17"
*RECHTE/PFLICHTEN* Nutzungsrechte für"Koch des Jahres" und assoziierte Unternehmen räumlich und zeitlich uneingeschränkt, medienunabhängig. Bei Veröffentlichung ist lt. §13 UhrG der Urheber zu nennen (Foto: KDJ/Melanie Bauer Photodesign). Nutzung nur im Zusammenhang mit dem genannten Event. No model release!
lubina-lasarte-571
dsc-4495-541

Paolo Casagrande / Lasarte***, Barcelona

„Nature knows best and we follow its rules.“ Diese Küchenphilosophie verfolgt Chefkoch Paolo Casagrande in Barcelonas frisch gekürtem und einzigem Dreisternerestaurant Lasarte, dessen Führung ihm sein baskischer Lehrmeister Martin Berasategui anvertraut hat. Inspiriert von frischen Produkten, bunten Märkten und dem, was die Jahreszeiten kulinarisch zu bieten haben, zaubert der gebürtige norditalienische Meisterkoch mediterrane Gaumenwunder. Seine kontrastreichen, frischen und mit Nuancen gespickten Kreationen zeichnen sich dabei vor allem durch eine stilistische Kombination seiner drei Heimaten aus: italienischer, baskischer und katalanischer Küche. Dieses Konzept bringt er 2014 auch erfolgreich nach Hong Kong, wo Casagrande die Fine Dining Lokale Isono Eatery & Bar und das Vasco eröffnete.

„Dieses Gericht – dieses Gericht! – es ist famos, es ist gut, es ist gesund und attraktiv. […] In keinem Moment geht die Schönheit der Kreation auf Kosten des Geschmacks: pompös, sinnvoll, intelligent.“ Pau Arenós in der el Periódico