Roland Lamprecht

x-default
x-default
x-default

© Melanie Bauer Photodesign

Roland Lamprecht / Restaurant Stroblhof , Eppan (I)

Teilnahme: Koch des Jahres III – 4. Vorfinale Wien 2014/15

Menü:
Vorspeise:Büffeltopfen / Erbsen / Jakobsmuscheln / Südtiroler Bauernspeck
Hauptgang: Heimisches Rind im Blauburgunder „Pigeno“ / Topinambur / „Puschtra Erdäpfl“

Dessert:Schokolade / eingelegte Kirschen / Erdnuss

Seine große Leidenschaft für die Kochkunst entdeckte der gebürtige Südtiroler während seiner Zeit als Sous Chef im Restaurant Alpes* in Sarntal. Hier arbeitete er unter Spitzenkoch Egon Heiss, der zum wichtigsten Mentor seiner Laufbahn avancierte.

Mittlerweile begeistert der 31-jährige als ehrgeiziger Küchenchef seine Gäste im Restaurant des Hotel und Weingut Stroblhof in St. Michael/Eppan. Dabei ist sein Stil italienischer Tradition und Innovation gleichermaßen verpflichtet: Seine Heimatverbundenheit drückt sich in einer locker-modernen aber stets sehr regionalen Küche aus. Die Teilnahme am Wiener Vorfinale 2015 hat den Ehrgeiz in ihm geweckt: „Das letzte Mal bei Koch des Jahres war mein Motto noch ‚dabei sein ist alles´, aber dieses Mal zählt nur das Finale!“