Sebastian Frank

"Koch des des #meeredition ©KDJ / Melanie Bauer Photodesign"
Sebastian Frank
Sebastian Frank

Sebastian Frank / Restaurant Horváth, Berlin

Sebastian Frank, Küchenchef des Restaurant Horváth, ist der Koch des Jahres 2011. In der ersten Auflage des Wettbewerbs hatte er sich gegen insgesamt 400 Mitstreiter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz erfolgreich durchgesetzt. Zu seiner beruflichen Laufbahn gehören Stationen im Restaurant Steirereck und im Restaurant Chef’s table im Interalpen Hotel Tyrol. Nur einen Monat nach seinem internationalen Sieg erhielt der 1981 geborene Wahlberliner seinen ersten Stern pünktlich zu seinem 30. Geburtstag.

„Für mich stand fest, dass wir sehr weit davon entfernt sind, einen Stern zu erhalten. Immerhin arbeiten wir in einem kleinen Team und sind ein bescheidenes, bodenständiges Restaurant. Bei uns gibt es nicht einmal Tischdecken“, erklärt der Niederösterreicher seine Überraschung.

Sebastian Franks Stil ist maßgeblich von der traditionellen österreichischen Küche geprägt, wobei er dem Geschmack und der Einfachheit der Produkte oberste Priorität einräumt. Bei der Neuinterpretation von Gerichten dient ihm die Erinnerung an das Essen seiner Kindheit als Inspiration. „Diesen Geschmack versuche ich zu reflektieren und manchmal überrasche ich mich selbst, wie mich die Aromen wieder zurückversetzen können”, erklärt er.

Weitere Information unter: www.chefservices.de
Restaurant: www.restaurant-horvath.de

Weitere Informationen unter: www.interalpen.com/