Sie sind jung, talentiert und brauchen … die Bühne!

kandi123
Sie sind jung, talentiert und brauchen … die Bühne!

Aus über 100 Bewerbungen hat unsere Jury die sechs Kandidaten für das zweite Vorfinale ausgewählt. Als begehrter Nachwuchs der europäischen Sternegastronomie werden sie sich am 10. Oktober bei der #servusedition in Salzburg messen. Neu ist die Herausforderung einen zusäzlichen Gruß aus der Küche mit echtem norwegischem SJØ-Matjes von Friesenkrone zu schicken. By the way: in gut drei Wochen ist es schon soweit! Habt ihr euch schon für die Workshops angemeldet? Und Wenn euch selbst der Ehrgeiz packt, könnt ihr mit der Jobsterne App eigene Karriereambitionen umsetzen.

>> Hier die letzten Tickets für Salzburg sichern!

fri1
fri2
fri3
Neue Herausforderung: Die Friesenkrone SJØ-Challenge

Neben dem Dreigangmenü dürfen sich die Teilnehmer von nun an einer weiteren Herausforderung stellen: Feiner Fisch kommt auf den Tisch! SJØ, der echte norwegische Matjes. Von Friesenkrone entwickelt und erstmalig auf dem Markt. Als ein Gruß aus der Küche wird dieser Gang von der Jury unabhängig von dem Dreigänge-Wettbewerbsmenü bewertet. Der Gewinner darf sich über den Sonderpreis unseres Hauptsponsors Friesenkrone freuen: 500€ in Form eines Gutscheins bei einem Spitzenkoch in Deutschland.

Daumendrücken für die Kandidaten
huts
Daniel Hutsteiner
Küchenchef Gesundheitshotel Gugenbauer, Schärding am Inn (A)
Küchenstil: Österreichisch-Mediterran-Französisch: Traditionell bis modern interpretiert
Ist Koch geworden: „weil  der Beruf nicht nur auf der kreativen Ebene, sondern auch im internationalen Austausch, sowie in der Tradition unheimlich viele Möglichkeiten bietet“.
Lieblingsspeise: hausgemachte Pasta mit Olivenöl und Grana Pardano
kettner1
Jürgen Kettner

Chef Saucier / Chef Tournant Restaurant Schöngrün, Bern (CH)
Küchenstil: regional, kombiniert mit internationalen Einflüssen
Beschreibt sich mit diesen 3 Worten: naturverbunden, humorvoll, kochverrückt
Lieblingsspeise: Steinpilzravioli mit Salbei
Mit dem Preisgeld würde er: mit seiner Freundin eine Südamerikareise unternehmen bei der die Kulinarik sicherlich nicht zu kurz kommen würde

pettke1
Jan Pettke

Küchenchef Scheck-In Kochfabrik, Achern (D)
Küchenstil: kreativ, klassisch, weltoffen
Beschreibt sich mit diesen 3 Worten: freundlich, hilfsbereit, ehrgeizig
Lieblingsspeise: die Kohlrouladen seiner Mutter
Ein guter Koch: „ist immer ein Teamplayer!“
In Zukunft möchte er: seinen Küchenmeister in Angriff nehmen
…und mit dem Preisgeld: ein großes Familien-Grillfest schmeißen

crist
Christopher Sakoschek

Privatkoch cs-cooking, Kirchdorf in Tirol (AT)
Küchenstil: Klassisch-modern
Auslandsstationen: England, Brasilien, Italien, Deutschland und bei 17 Formula1 Grands Prix’ weltweit
Beschreibt sich mit diesen 3 Worten: ehrlich, loyal, ehrgeizig
Lieblingsspeise: Lateinamerikanische Küche (Ceviche, Burrito …)

steindl1
Christina Steindl

Sous Chefin Rohrmoser Kocht GmbH, Bischofshofen (A)
Küchenstil: Exentrisch und modern
Beschreibt sich mit diesen 3 Worten: ehrgeizig, kreativ, fokussiert
Lieblingsspeise: Gnocchi Napoli (mit viel Mozzarella)
Sollte Koch des Jahres werden: „Weil ich eine Powerfrau bin, die sich nicht von ihrer Konkurrenz einschüchtern lässt.“

matthias
Matthias Walter

Sous Chef Burg-Staufeneck*, Salach (D)
Küchenstil: wild geordnet
Beschreibt sich mit diesen 3 Worten: menschlich, zielstrebig, teamfähig
Vorbild: Daniel Humm (Madison Park NY***, USA)
Möchte mit Koch des Jahres:  dem Traum des ersten Michelin-Sterns näherkommen
Lieblingsspeise: Maultaschen mit Kartoffelsalat
Freut sich auf: „die Aftershowparty im Loft!“

Jetzt geht’s App!

Auf der Suche nach einem neuen Job als Koch? Ganz gleich ob als Küchenchef, Souschef oder Commis de Cuisine – mit Jobsterne.de wird die Suche jetzt noch einfacher. Denn die Jobsuchmaschine der Allgemeinen Hotel- und Gastronomie-Zeitung (AHGZ) gibt es jetzt auch als kostenlose App für iPhone und Android. Sie bietet einen Überblick über derzeit rund 50.000 Online-Stellenangebote aus Hotellerie und Gastronomie. Individuelle Filter ermöglichen dem Nutzer die Suche nach Jobtiteln, Unternehmen, Orten und mehr.
Hier geht’s zum Download der Jobsterne App:

>> Im Apple App Store
>> Bei Google Play/Android

newslogo