Simon Tress

Tress 2
Tress 4
Tress 3

Simon Tress / Biohotel-Restaurant ROSE, Hayingen-Ehestetten

Der 27 jährige Kochbuch-Autor und Inhaber des Biohotel-Restaurants ROSE hat schone einige Erfolge in seinem beruflichen Lebenslauf vorzuweisen. Zu den Stationen seines kulinarischen Werdegangs gehören unter anderem das „Hotel Vier Jahreszeiten“ am Schluchsee, das „Bundesministerium der Verteidigung Gästekasino Minister“ in Berlin oder das „Harald Wohlfahrt Palazzo“ in Hamburg.

Der junge Koch war von 2003 bis 2007 Teamkapitän der Jugendnationalmannschaft und Mitglied der deutschen Nationalmannschaft der Köche. Er erkochte den ersten Platz und Gesamtsieg mit sieben Mal Gold, ein Mal Silber und drei Mal Bronze beim Internationalen Kremlin Culinary Cup in Moskau 2005.

Neben weiteren Koch-Erfolgen war Simon Tress 2006 und 2007 auf Einladung der deutschen Botschafter Peter von Kunow in Brasilien kulinarischer Botschafter für Deutschland. Seit 2009 tritt er als Fernsehkoch im SWR auf und sowohl 2009 als auch 2010 war er als kulinarischer Botschafter für Deutschland auf Einladung der deutschen Botschaft in Neu Delhi und Mumbai.

2010 wurde Simon Tress durch das Magazin Weinwelt als Endeckung des Jahres geehrt. Seine jüngste Ehrung ist die Verleihung des Hospitality Career Awards als „Jungmanager des Jahres“ in der Kategorie Gastronomie.