Thomas Bühner

Thomas-Buhner2
Thomas-Bühner4
Thomas-Bühner3

Thomas Bühner / La Vie, Osnabrück

Geboren am 13. April 1962, entschied sich Thomas Bühner nach einem Eignungstest beim Arbeitsamt für eine Lehre zum Koche. Schon da war ihm klar: „Wenn ich schon Koch werde, dann ein guter!“. An diesen Vorsatz hat er sich gehalten: Nach seiner Lehre machte er Station im Hilton in Düsseldorf, im „Landhaus Scherrer“, bei Jörg Müller auf Sylt und in der „Schwarzwaldstube“ im Hotel „Traube Tonbach“ bei Harald Wohlfahrt. Danach war er bis zum Jahre 2006 15 Jahre lang als Küchenchef des Restaurant „La Table“ im „Casino Hohensyburg“ tätig, wo er immer wieder neue Auszeichnungen „erkochte“ und von allen Gästen und großen Gourmetführern hoch gelobt wurde.

Im April 2006 verlegte Thomas Bühner gemeinsam mit Lebensgefährtin und Gastgeberin Thayarni Kanagaratnam sowie nahezu dem gesamten „La Table“ – Team seinen Standort nach Osnabrück ins Restaurant „la vie“, wo er seither als Patron und Küchenchef verantwortlich ist. Auf Anhieb erhielt er dort 2 Michelin-Sterne und 19 Punkte im Gault Millau und wurde „Koch des Jahres 2006“. Im Feinschmecker-Restaurantführer ist das Restaurant mit 4,5 von 5 F’s ausgezeichnet und zum „Restaurant des Jahres 2006“ gewählt worden. Der Aral Schlemmer Atlas verlieh 4 Kochlöffel, der Bertelsmann-Guide 5 Köche und der Varta-Führer vergab 4 Sterne für „hervorragende“ Küchenleistung und hat das Restaurant „la vie“ als „Varta-Tipp“ ausgezeichnet. 2011 erhielt Thomas Bühner seinen dritten Michelin-Stern.

Weitere Information unter: www.chefservices.de