Tomasz Trabski

x-default
x-default
x-default

© Melanie Bauer Photodesign.

Tomasz Trabski / VINO E CULTURA , Görlitz

Menü:
Vorspeise:Lamm Bauch / Artischockenpüree / gegrillte Schalotten / Rotebeete / Kirschsauce

Hauptgang: Karpfen / Gänsestopfleber / Rüben / Heu / Boullion aus getrockneten Steinpilzen
Dessert:Apfelkuchen mit geräucherter Creme und Quittenmarmelade

In Polen geboren – in der Welt zu Hause. Den 35-jährigen Executive Chef des VINO E CULTURA Görlitz hat nach der Schule das Fernweh gepackt. Die internationale Kunst des Kochens studierte er somit in Großbritannien und Frankreich. Neben vielen weiteren Stationen, darunter USA, Irland und die Türkei, geht er nun in Deutschland seiner Passion nach.

Seinen Küchenstil beschreibt er als „modern und verrückt mit klassischen Elementen.“ Sein Werdegang ist vielversprechend: Bei der „Wine and Food Noble Night 2014“ gewann er den ersten Platz in der Kategorie „Appetizers“. Darüber hinaus engagiert er sich im Food Think Tank Polen und hat bei mehreren Kochbuchpublikationen (s.u.) mitgewirkt. Mit seiner Teilnahme bei Koch des Jahres hofft er seinem Ziel einen Michelin Stern zu erkochen einen Schritt näher zu kommen.