Unter den Augen der weltweiten Sternejury groß rauskommen

99

Unter den Augen der weltweiten Sternejury groß rauskommen!

Während wir dem atemberaubenden Programm noch den letzten Schliff verleihen, stellen wir euch jetzt schonmal die funkelnde Sternejury vor. Aus sechs Ländern weltweit reisen die Juroren nach Salzburg an, um die Stars der gehobenen Gastronomie von morgen zu entdecken. Dabei beurteilen sie die Leistungen der Kandidaten anspruchsvoll, fair und transparent.

Hier könnt ihr mehr über jeden Juror erfahren.

Traut euch! Jetzt für die Herausforderung bewerben

Noch ist es nicht zu spät! Bis zum 10. August nehmen wir noch Bewerbungen für das 2. Vorfinale in der Panzerhalle Salzburg am 10. Oktober 2016 entgegen! Dem Gewinner winken Preisgelder in Höhe von insgesamt 15.000 € und darüber hinaus werden viele Sonderpreise von unseren Sponsoren verliehen. Der erste Schritt ist ganz einfach:

Aus den Onlinebewerbungen werden fünf bis sechs Teams, bestehend aus einem Koch/Patissier und seinem Assistenten ausgewählt, die in einem fünfstündigen Livewettbewerb gegeneinander antreten. Von den Teilnehmern wird ein Dreigangmenü erwartet. Außerdem habt ihr die Chance auf den begehrten Friesenkrone Sonderpreis. Dafür muss zusätzlich zu dem Menü ein kleiner Gruß aus der Küche mit SJØ, echtem norwegischem Matjes, zubereitet werden. Zum Üben bekommt ihr sogar kostenlose Warenproben von unseren Sponsoren – dafür müsst ihr uns nach eurer Anmeldung nur kurz kontaktieren.

Hier könnt ihr euch anmelden.

 

dieter
oriol
andreas
sebas
cornelius
wolf
nick
karl
lippo
CC logo_315x227
KdJ_CC_1_315x227
KDJColor

ChefsCommunity ist neuer Partner von Koch des Jahres

Seit Ende Juni heißen wir die ChefsCommunity offiziell  in der Koch des Jahres Familie Willkommen und freuen uns über den Zuwachs. Die Social Media Plattform für professionelle Kulinarik ist ein Profi-Netzwerk für Köche und Kochbegeisterte. Ziel der Kooperation ist die Erweiterung kulinarischer Netzwerke, damit ihr auf unseren Events und online von euren Kontakten profitieren könnt. Noch nicht Teil der ChefsCommunity?

Einfach hier online anmelden.

dick_kraeutermesser_01
dick_kraeutermesser_02
dick_kraeutermesser_03

Ran an die Kräuter! Mit dem neuen Kräuter- und Parmesanmesser von Friedr. Dick

Nichts steht einem leckeren Gericht besser zu Gesicht, als frische Kräuter. Dabei wird oft angenommen, dass die Kräuter am besten fein gehackt werden sollen. Tatsächlich aber ist das Schneiden der Kräuter deutlich besser, da so wichtige Aromen enthalten bleiben. Neu von Friedr. Dick ist hierfür das geschmiedete Kräuter- und Parmesanmesser aus der Design-Serie 1905. Nicht nur das Kräuter Schneiden wird damit zum Kinderspiel, sondern auch das Brechen von Hartkäse wie Parmesan. Ab sofort über den Fachhandel erhältlich.