1. Vorfinale

Datum: 8-10. März 2021
Location: Messe Stuttgart und INTERGASTRA digital

WOW!
WAS FÜR AUFREGENDE TAGE!

,,Koch des Jahres`` ist vom 8.-10. März erstmals als Hybrid-Event an den Start gegangen und hat euch spannende Talks, inspirierende Workshops und ein glorreiches erstes Vorfinale präsentiert.

Über 12.000 Gastronomiefreunde haben auf Spoon Fellas und der Plattform der digitalen Intergastra live mitverfolgen können, wie Fabio Toffolon und Francesco D’Agostino sich als erste Kandidaten den Einzug ins Finale von ,,Koch des Jahres» sichern konnten.

Herzlichen Glückwunsch euch beiden!

2. Vorfinale

Datum: 20. und 21. Juni 2021
Ort: Fischbahnhof, Am Schaufenster 6, 27572 Bremerhaven

3. Vorfinale

Datum: 11. und 12. Juli 2021
Ort: Globana Campus Messe & Event, Münchener Ring 2, 04435  Schkeuditz/Leipzig

Finale

Datum: 10. und 11. Oktober 2021
Location: Anuga, Köln

Keep up to date

Werde jetzt Teil der Koch des Jahres Familia und sei stets informiert über unsere Events, Aktionen und Kochtalente!

Es muss ein generelles Umdenken stattfinden

Es muss ein generelles Umdenken stattfinden

In diesem Jahr feiert der Wettbewerb Koch des Jahres sein zehnjähriges Jubiläum.

Die Vorbereitungen für die sechste Ausgabe liefen, der Termin für das erste Vorfinale in Stuttgart stand. Dann breitete sich das Corona-Virus in Deutschland aus. Wie gehen die Veranstalter mit dieser Situation um? Wie sehen sie die Lage ihrer ehemaligen sowie zukünftigen Teilnehmer? Die gastrotel-Redaktion hat bei Geschäftsführerin und Veranstalterin Nuria Roig nachgefragt.

Stuttgart

Koch des Jahres Roadshow startet 2021

Live-Event in Leipzig musste auf 2021 verschoben werden

Das für den 16. November 2020 im Globana in Leipzig/Schkeuditz geplante Live-Event „Koch des Jahres“ darf nicht stattfinden. Durch die Verschärfung der aktuellen Maßnahmen wurde die Veranstaltung vom Gesundheitsamt Sachsen abgesagt. Das Event wird auf Juli nächsten Jahres verschoben. Somit startet die Roadshow «Koch des Jahre» mit voller Power im Jahr 2021.

Koch des Jahres

Doppeltes Sterneglück!

Der Guide Michelin verleiht dem „Koch des Jahres 2019“ Dominik Sato und seinem Zwillingsbruder Fabio Toffolon jeweils ihren ersten Stern

Keine fünf Monate nachdem Dominik Sato zum „Koch des Jahres 2019“ gekürt wurde, stand er gestern im Kulturzentrum LAC in Lugano abermals auf einer Bühne, um für sein herausragendes Kochtalent ausgezeichnet zu werden. Dominik Sato wurde bei der gestrigen Verleihungszeremonie des Guide Michelin mit seinem ersten Michelinstern für „dasrestaurant“ im Congress Hotel Seepark in Thun ausgezeichnet. Auch sein Zwillingsbruder Fabio Toffolon erhielt gestern seinen ersten Stern für das Restaurant „Zum äusseren Stand“ in Bern.

Dominik Sato ist Koch des Jahres 2019!

Sechs Finalisten setzen sich in drei Vorfinalen gegen 400 weitere Bewerber durch. Viele Daumen waren gedrückt, die Spannung lag in der Luft wie fast nie zuvor.

Letztendlich setzte sich Souschef Dominik Sato aus dem Congress Hotel Seepark in Thun (CH) mit den meisterhaftesten Nuancen durch. Auf dem zweiten Treppchen folgt sofort der Chef de Partie Dominik Holl aus Meier‘s ZweiSinn | Bistro | Fine Dining* in Nürnberg (D). Der dritte strahlende Sieger ist Sous Chef Marvin Böhm aus dem Restaurant Aqua *** in Wolfsburg (D).

Unterwegs mit Koch des Jahres – Auf nach Monster!

Zu Besuch bei Koppert Cress

Das Koch des Jahres Team war unterwegs – und zwar in Holland. Im 682 Kilometer entfernten Monster öffnete unser Partner Koppert Cress Tür und Tor für uns. Was wir hier erleben durften glich einer Reise durch die Geschmackswelten.

Unterwegs mit Koch des Jahres – Auf nach Den Bosch

Zu Besuch bei Vitelco!

Unterwegs in Holland verschlug es uns auch zu unserem Partner Vitelco. Hier erhielten wir einen spannenden Einblick in das operative Tagesgeschäft eines der größten Kalbfleischproduzenten Europas.